Pressemitteilung: Der “Ehrentag der Frisuren” – Vielfalt fördern statt zerstören

Die Welt der Frisuren lebt von ihrer Vielfalt. Ob klassisch fein oder gewagt, das Haupthaar kann viele Formen annehmen. Eine dieser Formen, für die der Begriff Frisur eigentlich schon zu kurz greift, sind die Dreadlocks. Doch durch einen Beschluss der Handwerkskammern ist die Erstellung und Pflege von Dreadlocks für zuvor jahrelang aktive Fachkräfte über Nacht […]

Bundeverband freie Dreadlocks begrüßt Evaluierung des Meisterzwangs

(Bremen)Der Meisterzwang hat neben den hoch gelobten und fragwürdigen Vorteilen eine Schattenseite. Viele kleine Berufsfelder werden häufig von den Handwerkskammern vereinnahmt. So ist zum Beispiel seit über einem Jahr das Berufsfeld der Dreadstylists illegalisiert worden. Wer zuvor jahrelang Menschen professionell Dreadlocks erstellt hat, muss nun plötzlich jederzeit damit rechnen, dass das Ordnungsamt vor der Tür […]

Pressemitteilung: Meisterbrief oder Geld

(Worms/Mainz)Ende 2012 hat die Handwerkskammer beschlossen, Dreadlocks zu den Flechtfrisuren und somit zum Friseurhandwerk zu zählen. Damit unterliegen Dreadlocks zukünftig dem Meisterzwang und der Zwangsmitgliedschaft in der Handwerkskammer. Die sich daraus ergebenden Szenen in der Handwerkskammer Rheinhessen erinnern mehr an eine Schutzgelderpressung, als an eine freundliche Interessensvertretung. Seit Jahren gibt es Unternehmen, die Dreadlocks erstellen […]

Handwerkskammer Bremen lädt zur Podiumsdiskussion ein

Die Handwerkskammer Bremen lädt diesen Mittwoch erstmals die Spitzenkandidaten des Landes Bremen zu einer Podiumsdiskussion ein. Als Gäste sind alle Mitglieder der Handwerkskammer geladen. Der Bundesverband freie Dreadlocks wurde leider nicht eingeladen. Seit 2012 gibt es seitens der Handwerkskammer das bestreben, das Erstellen und Pflegen von Dreadlocks dem Friseurhandwerks zuzuordnen. Damit fiele jeder Mensch in […]